Welches Handynetz nutzt PremiumSIM im Jahr 2020?

PremiumSIM Netz

Aufgrund seiner kostengünstigen LTE-Tarife erfreut sich PremiumSIM, ein Handyanbieter aus dem Hause Drillisch, bei vielen Mobilfunkfans hoher Beliebtheit.

Doch in welchem Handynetz telefoniert man eigentlich bei PremiumSIM? Ist es das D1-Netz, D2-Netz oder das o2-Netz? Wir von allnetfuchs verraten es Dir in diesem Beitrag.

» Hier geht’s zum Anbieter www.premiumsim.de

PremiumSIM nutzt das Netz von o2

Mit PremiumSIM telefonierst Du im O2-Mobilfunknetz von Telefónica. Wenn Du also einen Tarif dieses Anbieters nutzt, so gibt es in den Bereichen Netzabdeckung und Netzqualität keinerlei Unterschiede zu einem herkömmlichen O2-Vertrag.

Netzabdeckung in der Region prüfen – so geht der Netz-Test

Im Vergleich zum D-Netz weist das O2-Netz von Telefónica in einigen Bereichen Deutschlands noch größere Schwächen auf – insbesondere beim Surfen im Internet im ländlichen Raum. So lautet das Fazit von seriösen Netz-Tests.

PremiumSIM - Netz-Check

Um auf Nummer sicher zu gehen, dass Du in Deiner Region eine ausreichende Netzabdeckung hast, empfiehlt sich ein Blick auf den Netz-Check von Premium-SIM, den Du immer und zu jeder Zeit auf der Webseite durchführen kannst. Hier kannst Du einfach Deine Adresse eingeben und erhältst im Anschluss daran eine grafische Auflistung der jeweiligen Netzabdeckung in Deiner Region.

EU-Roaming bei PremiumSIM – das gilt es zu beachten

Wenn Du mit Deinem PremiumSIM-Tarif auch im europäischen Ausland telefonieren, simsen und surfen möchtest, so solltest Du unbedingt beachten, dass die Freischaltung für eine Nutzung im Ausland erst nach sieben Wochen erfolgt.

Verbindungen im Ausland - PremiumSIM

Falls Du jedoch recht kurzfristig nach der Buchung des Tarifs im Ausland Urlaub machen möchtest, genügt in der Regel ein kurzer Anruf bei der Kundenhotline, um das EU-Romaing freizuschalten.

Eine detaillierte Preisübersicht für Verbindungen im europäischen Ausland kannst Du jederzeit in der Servicewelt unter dem Punkt “Tarifdetails” einsehen.

Datenverbindung im Ausland einstellen – so geht’s

Damit Du mit Deinem Premium-SIM-Tarif auch im Ausland im Internet surfen kannst, musst Du zuvor die passenden Konfigurationsdaten in Deinem Handy hinterlegen. Diese kannst Du Dir ganz bequem per SMS anfordern, indem Du eine SMS mit dem Inhalt “handy” an die kostenfreie Nummer 80100 schickst.

Du erhältst die benötigen Konfigurationsdaten anschließend ebenfalls per SMS und musst diese nur noch speichern.

Was bedeutet “Willkommen” im Netz von PremiumSIM?

Wenn du eine SIM-Karte von PremiumSIM nutzt, wird auf dem Display in der Regel “o2-de” als Netzbetreiber angezeigt. Hin und wieder kann es jedoch vorkommen, das dort stattdessen “Willkommen” steht.

Dies geschieht, wenn sich die O2-Karte von PremiumSIM via National Roaming ins E-Plus-Netz einbucht, welches seit der Fusion zwischen O2 und E-Plus ebenfalls zu O2 gehört. Das ist allerdings kein Grund zur Panik, denn Du verwendest dann weiterhin Dein Standardnetz.

» Hier geht’s zum Anbieter www.premiumsim.de

Wie hat dir unser Artikel gefallen? Gibt uns Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button