Welches Netz nutzt BLAU.de im Jahr 2020?

Welches Netz nutzt Blau.de
Welches Netz nutzt Blau.de

Du fragst dich, in welchem Netz du eigentlich telefonierst, wenn du einen Mobilfunktarif von BLAU.de nutzt? Wir verraten es dir.


BLAU nutzt das Netz von Telefónica Deutschland

BLAU besitzt leider kein eigenes Mobilfunknetz. Stattdessen greift der Mobilfunkanbieter auf das Netz von Telefónica zu – einem der drei großen Mobilfunkprovider in Deutschland.

Telefónica bündelt wiederum die Netze von E-Plus und o2, wodurch du als Kunde von BLAU automatisch eines der beiden Netze nutzt.

Der große Vorteil liegt hierbei in der Tatsache, dass sich dein Handy automatisch das vor Ort stärkere Netz aussucht, sodass du stets durch eine bestmögliche Netzabdeckung profitierst.


Wo finden Kunden Angaben zum BLAU Netz?

Genaue Angaben zum verwendeten Netz des Mobilfunkanbieters BLAU kann man auch dem Dateninformationsblatt des Unternehmens entnehmen.

Ganz unten steht hier “Telefónica Germany GmbH & Co. OHG“.

Auch Informationen zur durchschnittlichen Surfgeschwindigkeit beim Surfen im Internet sind hier einsehbar, sodass du direkt weißt, wie schnell du mit BLAU im mobilen Internet unterwegs sein kannst.

Im Produktinformationsblatt von BLAU finden Kunden Angaben zum Netz.
Im Produktinformationsblatt von BLAU finden Kunden Angaben zum Netz.

BLAU Netzabdeckung prüfen

Wenn du dir nicht sicher bist, ob das Netz von Telefónica in deinem Ort gut ausgebaut ist, solltest du vorab unbedingt den Netzabdeckungs-Check von BLAU nutzen.

Hier kannst du einfach deine Postleitzahl und ggf. deine Straße eingeben und anschließend sofort in Erfahrung bringen, wie gut das 3G- und 4G-Netz ausgebaut ist.

Idealerweise solltest du den Check auch für Orte ausführen, an denen du dich oft aufhältst – beispielsweise deinen Arbeitsplatz.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button