WEB.de Allnet Flat Handytarife im Vergleich

Interesse an eine Allnet Flat von Web.de? Wir von AllnetFuchs zeigen Dir auf, welche Allnet Flat Tarife Du dir bei Web bestellen kannst, wie teuer die sind & welche Leistungen die Handyverträge haben und ob es ggf. noch Alternativen dazu gibt.

web allnet Flat tarife im vergleich

Web.de Tarifübersicht 2018

Web.de All-Net & Surf Flex (E-Plus Netz)

  • 2 GB Datenvolumen
  • Internet-Flat mit max. 21,6 Mbit/s LTE
  • 200 Frei-Einheiten
    als Minute oder SMS in alle dt. Netz
  • Triple-SIM
  • Inkl. EU-Roaming
  • 6,99 € pro Monat – 24 Monate Vertragslaufzeit
zum Angebot
Web.de All-Net & Surf Flex 400 (E-Plus Netz)

  • 2 GB Datenvolumen
  • Internet-Flat mit max. 21,6 Mbit/s LTE
  • 400 Frei-Einheiten
    als Minute oder SMS in alle dt. Netz
  • Triple-SIM
  • Inkl. EU-Roaming
  • 9,99 € pro Monat – 24 Monate Vertragslaufzeit
zum Angebot
Web.de All-Net & Surf Flex 4 GB (E-Plus-Netz)

  • 4 GB Datenvolumen
  • Internet-Flat mit max. 21,6 Mbit/s LTE
  • 200 Frei-Einheiten
    als Minute oder SMS in alle dt. Netz
  • Triple-SIM
  • Inkl. EU-Roaming
  • 9,99 € pro Monat – 24 Monate Vertragslaufzeit
zum Angebot

Günstige Allnet Flat Tarife von WEB.de schon ab 6,99 EUR im Monat

Der günstigste Allnet Flat Tarif von Web.de wird unter der Bezeichnung: “All-Net & Surf Flex 300” betitelt umfasst einerseits eine Datenflatrate von 2 GB. In diesem Fall kann mit einer Internetgeschwindigkeit von 21,6 Mbit/s gerechnet werden, die mit oder ohne LTE angeboten wird (abhängig vom Netz!).

Anderseits können pro Monat 300 Einheiten an SMS und Gesprächsminuten in alle deutschen Netze genutzt werden. Sollten diese 300 Einheiten aufgebraucht sein, fallen bis zum Ende des jeweiligen Monats, 9,9 Cent für jede SMS und Gesprächsminute an.

Handytarife mit freier Netzauswahl – D2-Netz oder E-Plus Netz

Die ganzen Allnet Flatrates, die von web.de offeriert werden, können sowohl im D2-Netz von Vodafone als auch im Netz von E-Plus betrieben werden. Das D2-Netz fällt im direkten Vergleich besser aus, obwohl hierbei kein LTE geboten wird. Dafür kann jedoch eine bessere Netzabdeckung erwartet werden. Preislich unterscheiden sich die beiden Tarifvarianten hingegen nicht.

Internet-Flat mit bis zu 21,6 Mbit/s – auch in LTE

Das ausgewählte Handynetz bestimmt darüber, ob LTE verwendet werden kann oder nicht. Solltest Du Dich für den Abschluss im Netz von Vodafone entscheiden, kannst Du kein LTE, sonder nur die benannte Downloadgeschwindigkeit nutzen. Im E-Plus-Netz stehen Dir hingegen die 21,6 Mbit/s mit LTE zur Verfügung.

Mit ein bisschen Aufwand – Bis zu 40 Euro Extra-Guthaben sichern

Zuerst einmal ist es Dir möglich, einen Bonus von 10 Euro für die Rufnummernmitnahme zu erhalten. Diese Option kann direkt beim Vertragsabschluss gewählt werden. Weiterhin erhältst Du als Klub-Mitglied von Web.de ein Startguthaben von 30 Euro. Die Mitgliedschaft kannst Du über die Seite von Web.de 30 Tage kostenlos testen, anschließend fallen monatlich Gebühren von 5 Euro an.

Diese Alternativen können wir Dir zur Allnet Flat von Web.de empfehlen:

Nützliche Verweise:

WEB.de Allnet Flat Handytarife im Vergleich
4 (80%) 2 Bewertung[en]

Diese Seite teilen!

Schreibe einen Kommentar

*