callmobile Allnet Flat Handytarife im Vergleich – ab 14,99 €

Interesse an eine Allnet Flat von callmobile? Wir von AllnetFuchs zeigen Dir auf, welche Allnet Flat Tarife Du dir bei callmobile (realisiert im D2-Netz) bestellen kannst, wie teuer die sind & welche Leistungen die Handyverträge haben und ob es ggf. noch Alternativen dazu gibt.

callmobile allnet flat tarife im vergleich

callmobile Tarifübersicht 2018

Das Portfolio von callmobile umfasst insgesamt “nur” zwei Allnet Flatrates in D-Netz Qualität.

callmobile cleverALLNET 2000

  • 2 GB Internet-Flat
    mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Telefon-Flat in alle Netze
  • 100 Frei-SMS
  • 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • 14,99 € pro Monat – Keine Vertragslaufzeit
zum Angebot
callmobile cleverALLNET 4000

  • 4 GB Internet-Flat
    mit bis zu 42,2 Mbit/s
  • Telefon-Flat in alle Netze
  • SMS-Flat in all dt. Netze
  • 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • 19,99 € pro Monat – Keine Vertragslaufzeit
zum Angebot

Günstige All-Net Flat Handytarife von callmobile für 14,99 EUR pro Monat

Die günstige Allnet Flat von callmobile ist der “cleverALLNET 2000” und enthält eine Telefonflatrate, mit der Du unbegrenzt in das deutsche Festnetz telefonieren kannst. Außerdem können pro Monat 100 Frei-SMS genutzt werden. Sollte dieser Vorrat von Dir aufgebraucht sein, fallen für jede SMS die normalen Gebühren von 0,09 Euro an.

Weiterhin steht noch eine Datenflatrate zur Verfügung. Hierbei kann von Dir ein Datenvolumen von 2.000 MB mit einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s genutzt werden.

PS:
Wie unser Vergleich zeigt, gibt es allerdings noch günstigere Allnet Flats ohne Vertrag – sogar für unter 10 €.

Nur ein Monat Vertragslaufzeit

Die Vertragslaufzeit bei callmobile für eine Allnet-Flatrate ist monatlich kündbar, verlängert sich automatisch um einen Monat, wenn diese vorher nicht von Dir gekündigt wurde. Die Kündigung kann immer bis zu 14 Tage vor dem Monatsende durchgeführt werden, sodass Du eine hohe Flexibilität nutzen kannst.

Internet-Flat mit bis zu 21,6 MBit/s – Kein LTE

An zahlreichen Standorten in ganz Deutschland kannst Du mit den Handytarifen von callmobile eine Downloadgeschwindigkeit von 21,6 Mbit/s erreichen, wobei jedoch kein LTE zur Verfügung steht. Der Upload von Daten findet hingegen mit einer Geschwindigkeit von 5,7 Mbit/s statt.

Gespräche ins europäische Ausland ab 1,50 EUR pro Minute

Alle Gespräche von Deutschland ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika verursachen pro Gesprächsminute Kosten in Höhe von 1.50 Euro. Bei Gesprächen von Deutschland in alle anderen Länder fallen für Dich hingegen Gebühren von 1,90 Euro pro Minute an.

Welches Netz nutzt callmobile?

Bei callmobile müssen Kunden in Bezug auf das Netz schon ein wenig genauer hinsehen. Der Anbieter nutzt das D2-Netz von Vodafone, in dem z.B. auch die Allnet-Flatrate Tarife realisiert werden.

Hierbei handelt es sich um den zweitbesten Netzanbieter in Deutschland, der im Vergleich nur kurz hinter dem D1-Netz steht. Somit erhältst Du eine gute Netzabdeckung und einen zuverlässigen Service, selbst auf dem Land.

Diese Alternativen können wir Dir zur callmobile Allnet Flat empfehlen:

Nützliche Verweise:

  • Hier die AGB von callmobile
callmobile Allnet Flat Handytarife im Vergleich – ab 14,99 €
4 (80%) 2 Bewertung[en]

Diese Seite teilen!

Schreibe einen Kommentar

*