DeutschlandSIM mit neuem Allnet Flat Tarif LTE 3500 International

Wie der Anbieter DeutschlandSIM soeben über die Presse bekannt gegeben hat, bietet der zur Drillisch Online AG gehörige Mobilfunk-Discounter seinen Kunden ab sofort einen neuen Allnet Flat Tarif unter der Bezeichnung “LTE 3500 International“. Für den neuen Tarif musste der LTE 3000 International, der bis vor kurzem noch dort zu bestellen war.

Das Gute: Im Zuge der Tarifanpassung ist der monatliche Paketpreis nicht erhöht worden – sondern steht nachwievor bei 22,99 €. Dem Kunden wirds freuen.

DeutschlandSIM LTE 3500 ersetzt LTE 3000

DeutschlandSIM mit neuem Allnet Flat Tarif LTE 3500 InternationalDeutschlandSIM hat eine Änderungen an seinem Tarifportfolio für seine “internationalen” Handytarife mit Allnet Flat vorgenommen. Aus dem Programm ist der LTE 3000 International genommen worden und durch den LTE 3500 International ersetzt worden.

Im LTE 3500 International ist eine 3,5 GB Internet-Flat im LTE-Netz (bis zu 50 MBit/s) von o2 sowie eine Flat für Telefonie & SMS in alle dt. Netze enthalten. Daneben profitieren Kunden nachwievor von einer EU-Flat, die eu-weit gültig ist. Der monatliche Paketpreis ist dabei nicht erhöht worden, sind befindet sich stabel bei 22,99 € pro Monat.

Der LTE 3500 hat eine feste Datenautomatik, die fester Tarifbestandteil ist. Bei Verbrauch des Inklusiv-Datenvolumen werden automatisch bis zu 6 € (200 MB für je 3 €) aufgebucht. Statt 29,99 € zahlen Kunden aktuell nur eine Anschlusspreisgebühr von 14,99 €. Kunden, die Ihre alte Rufnummer mit zu DeutschlandSIM mitnehmen möchte, erhalten einen Wechselbonus von 10 €.

Unter https://www.deutschlandsim.de/ können Kunden sich den neuen Allnet Flat Tarif ansehen.

Schreibe einen Kommentar

*